Evangelische Familien- und
Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Unna

Frauensalon Unna

Selbstbestimmt leben - Was hei├čt das?

Die freie Entfaltung der Persönlichkeit, die Achtung der Privatsphäre und die Nichtdiskriminierung gehören zu den durch das Grundgesetz garantierten Rechten. Auch die geschlechtliche Identität ist durch das Grundgesetz geschützt. Nicht alle Menschen identifizieren sich mit dem Geschlecht, das auf dem Standesamt für sie eingetragen ist und auf das ihr Vorname verweist. Menschen müssen deshalb die Möglichkeit haben, ihren Geschlechtseintrag und ihre Vornamen zu ändern. Mit dem neuen Selbstbestimmungsgesetz in Bezug auf den Geschlechtseintrag (SBGG) soll dies erleichtert werden.

Rita Nowak erklärt, welche Vorteile das neue Selbstbestimmungsgesetz hat, und auch, welche Auswirkungen sich daraus für den Alltag ergeben.

Musik: Sabine Miermeister

Leitung

Rita Nowak